Literaturtipp

Das Manifest der Digitalisierung macht die Strategien der Tech-Giganten GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple) und ASTA (Alibaba, Samsung, Tencent, Ant Financial) sowie deren Auswirkungen auf uns alle transparent. Es erklärt, warum sich Deine Konsumgewohnheiten und Verhaltensweisen geändert haben. Warum Du am digitalen "Superkleber" hängst – der neuen Form der Kundenbindung in Zeiten der Plattformökonomie.

Alles mündet in die ultimative Frage: Mensch oder Cyborg – wie digital werden wir?

Dieses Buch ist eine Pflichtlektüre für kritische Bürger und moderne Konsumenten ebenso wie für Politiker, Journalisten und Experten. Es bietet einen hochspannenden Einblick in die Zukunft der Gesellschaft in Zeiten der Plattformökonomie.

Ing. Mag. Rainer Will

Gebürtiger Schladminger, seit 2014 Geschäftsführer des Handelsverbandes Österreich und Herausgeber des Magazins RETAIL. Er ist im Board of Directors der europäischen Handelsvereinigung EMOTA, war Initiator der E-Commerce-Lehre in Österreich und war Beschwerdeführer im mittlerweile erfolgreich abgeschlossenen Ermittlungsverfahren der Bundeswettbewerbsbehörde gegen Amazon, um einen fairen Marktplatz zu erwirken. Mitautor und Herausgeber von "Das Ende des Online Shoppings - Die Zukunft des Einkaufens in einer vernetzten Welt" - Wien 2019.

Link: https://www.morawa.at

Um unseren Service fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Weiterlesen …