Lehrlingsausbildung Förderung NEU - Internatskosten ab 01.01.2018

Bisher musste der Lehrling grundsätzlich die Internatskosten selbst tragen. Einige Kollektivverträge sahen vor, dass der Lehrlingsausbilder die Kosten übernahm und entweder zur Gänze oder nur in einem bestimmten Ausmaß bei der Lehrlingsentschädigung gegenverrechnen konnte.

Ab 01.01.2018 haben alle Lehrlingsausbilder die Kosten für den Internatsaufenthalt während des Besuches der Berufsschule zu tragen bzw. die Kosten vollständig zu ersetzen. Die entstehenden Kosten werden dem Lehrlingsausbilder nun mittels Förderantrag, welche bei der Wirtschaftskammer eingereicht werden muss, zu Gänze ersetzt.

Sollten für ihren Lehrling im Jahr 2018 (auch gültig für Lehrgänge die bereits 2017 begonnen haben und 2018 enden) Kosten für den Internatsaufenthalt entstehen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir übernehmen für Sie gerne die Abwicklung des Förderantrages.

Durch die Verwendung dieser Seite stimme ich dem Einsatz von Cookies zu. Weiterlesen …