Steuerreform 2020 - Bis Mitte Jänner 2019 soll das Konzept stehen

Sehr bedeckt gibt sich derzeit die Österreichische Bundesregierung bezüglich der konkreten, geplanten Details dieser großen Steuerreform. Eine aktuelle Studie der Weltbankengruppe zeigt auf, dass die Gesamtsteuerrate in Österreich für Firmen mit 51,5 % weit über dem EU-Durchschnitt von 39,6 % liegt. Dringender Handlungsbedarf ist ganz offenkundig gegeben!

Eine knappe Zusammenfassung der zentralen Eckpfeiler der geplanten Steuerreform 2020 bietet ein TREND Artikel der Ausgabe 48 aus 2018.

6.000.000.000 EURO WENIGER STEUERN
Die Steuerreform 2020 nimmt Gestalt an: Zu zwei Drittel sollen die Arbeitnehmer profitieren, die Unternehmer zu einem Drittel. Lohnsteuer, KESt und KöSt werden gesenkt.

Um unseren Service fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Weiterlesen …