Offener Brief an die Österreichische Bundesregierung zum EU-Ratsvorsitz

Auf der Schladminger Planai erfolgte vor wenigen Tagen in beeindruckender und öffentlichkeitswirksamer Weise die Übergabe des EU-Ratsvorsitzes an Österreich. Alle damit verbundene Euphorie kann jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass von der Österreichischen Bundesregierung neben umfangreichen Herausforderungen im Projekt Europa,  auch sehr wichtige "Hausaufgaben" zu erledigen sind.

"Ein Europa, das schützt" und "Ein Österreich, das nährt und Hoffnung gibt!", sollte die Chancen von Kleinst- und Kleinunternehmen stärken!

Um unseren Service fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Weiterlesen …