Folien zur Informationsveranstaltung WKO Gröbming 09.04.2018 (DSGVO)

Der Countdown läuft - am 25. Mai 2018 erlangt die EU-Datenschutzgrundverordnung Gültigkeit. So neu ist das Thema zwar nicht, jedoch ergeben sich Veränderungen gegenüber dem alten österreichischen Datenschutzgesetz 2000. Sich darum nicht zu kümmern, wäre ein fataler Fehler. Es stellt sich nämlich nicht die Frage, ob die Behörde auf Sie als Unternehmen aufmerksam wird, sondern nur wann dies passiert.
Das enorme in Aussicht gestellte Strafausmaß entscheidet dann wahrscheinlich über den Fortbestand des Unternehmens.

Neben umfangreichen Dokumentationspflichten und der Notwendigkeit, die personenbezogenen Daten aktuell, richtig und sicher zu halten, haben die betroffenen Personen umfangreiche Rechte, die Sie als UnternehmerIn wahrzunehmen haben.

In dem Vortrag der WKO erhielt man die notwendigen Informationen, um sich auf die gesetzlichen Anforderungen vorzubereiten. Dabei können Sie diese Verpflichtung auch als Chance sehen, die eigene Datenhaltung zu evaluieren.

Die Veranstaltung führten die zertifizierten Berater Gerald Kortschak und Harald Schenner (mit Tipps und Tricks aus praktischer Umsetzungserfahrung).

Die Veröffentlichung der Vortragsfolien erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Vortragenden Harald Schenner. 

www.derschenner.at

 

Um unseren Service fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Weiterlesen …