Alles CLEAR?

"Neue Clearingfälle im SV-Clearingsystem bereit gestellt"

Mit diesem standardisierten Text werden LohnverrechnerInnen in ganz Österreich derzeit überhäuft und Tag für Tag gepeinigt! In einem Schreiben an den Präsidenten der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Dr. Klaus Hübner haben wir mit dem nachfolgenden Text auf diese unerträglichen Missstände hingewiesen.

Alles CLEAR? Der Moloch mBGM (Monatliche Beitragsgrundlagenmeldung für die GKK) frisst seine Kinder

Was derzeit Österreichische Lohnverrechner/Innen Tag für Tag erleben müssen, geht wahrlich auf keine Kuhhaut. In Ergänzung zu allen Anforderungen, die der Jahreswechsel für den Bereich Lohn mit sich bringt, ist die derzeit bei diesen Mitarbeitern mit Abstand häufigste Korrespondenz eine CLEARINGATTACKE seitens der GKK.

Wer meint, mit dieser Information sei alles CLEAR (geklärt),  - weit gefehlt! In mühsamer Recherche hat der leidgeprüfte Mitarbeiter zunächst seine eigenen Fälle aus der Kanzleiliste zu identifizieren. Dann geht es ins Eingemachte! Ähnlich der Entschlüsselung von Hieroglyphen, hat der betroffene Mitarbeiter die „Missstände“ seiner nach bestem Wissen und Gewissen vollzogenen Lohnabrechnung zu prüfen. Was diese Fehlerbehebung besonders spannend macht ist, dass in zahlreichen Fällen der Ball von der Lohnverrechnung an die Programmverantwortlichen und dann wieder an die GKK zurückgespielt wird. Das ergibt dann im Endeffekt wohl so etwas wie einen „flotten“ Dreier. Besonders beeindruckend sind auch Rückmeldungen der GKK auf die Anzahl übermittelter Abrechnungen: Aus 2 und das ist vorläufig absolut rekordverdächtig, machte die GKK 56 Fälle.

Wenn das so weitergeht….., laufen einzelne, engagierte Mitarbeiter von Steuerberatungskanzleien in ganz Österreich Gefahr, Opfer von anonymen CLEARING-TÄTERN der GKK zu werden. Der Moloch EDV scheint derzeit unerbittlich an der Psyche des Menschen zu knappern!

Um unseren Service fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Weiterlesen …